Lisenka Kirkaldy

Lisenka Kirkaldy (Germany) Singer / Actress / Chanson Performer

Lisenka


Artist Information ((English)

Moving rhythms of swing, ballads, jazz legends, entertaining, different languages ​​chansons, film music of Ellington, Brel, Lama, updates Liedermachergut of van Dannen, Louisan, Reinhard Mey through to operetta by Dostal and Künneke be interpreted by the young actress and singer.
With her lilac dreams and night fantasies she sings with remarkable versatility and `lighter, playful and tender, plastically-malleable voice with a large scale in virtuoso exchange of stirring songs and empathetic Balladen’ (Badisches Tagblatt) stories of being in love and love in His of yesterday and today.
`After several additions the actors are verabschiedet’ of the enthusiastic audience. (Southern Germany)
`A very colorful, versatile, very entertaining evening, in the Lisenka Kirkcaldy not only unfolds its fabulous acting skills, but turn out to be vocally erweist.’ vital, highly spirited and versatile designer of Songs and Chansons (Bietigheim)

Artist Information (German)

Was haben eine schlaflose Verfolgerin Ihrer Träume, die lispelnde Operndiva, eine kreuzworträtselnde Jungfer, Windseherin und Rinnsteinprinzessin gemeinsam?
Allen diesen Figuren ist in dem aktuellen Chanson- und Kabarett Programm der Chansonette und Schauspielerin Lisenka Kirkcaldy am TERMIN im LOCATION zu begegnen.
Wer noch nicht im Dunkeln geküsst hat, ein Fräulein ins Separée einlud, sich mit seinem Spazierstock in hohen Hut, spitzen Kragen und weiße Gamaschen warf, um dort mitzumischen, wo die Rockefellers wie millionenschwere Schauspieler gekleidet von der Partie sind, oder in der Einsamkeit der nächtlichen Straßenlaterne einer Rinnsteinschwalbe lauschte, hat an diesem Abend etwas zu erleben!
Das Publikum des Abends erwartet ein musikalisch vielfältiges Programm, nicht ohne Grund steht der Abend unter dem Motto `Wenn ich mir was wünschen dürfte´. Namensgeber ist die Melodie von Friedrich Hollaender aus dem Film `Der Mann, der seinen Mörder sucht´. Entsprechend hoch ist die Spannung, wenn sich die Traumfiguren in der Wunschkonstellation der Titel des Abends ein Stelldichein liefern.
Bewegte Rhythmen des Swing, Balladen der Jazz Legenden, unterhaltsame, verschiedensprachige Chansons, Filmmusiken von Ellington, Brel, Lama, aktuelles Liedermachergut von van Dannen, Louisan, Reinhard Mey bis hin zur Operette von Dostal und Künneke werden von der jungen Schauspielerin und Sängerin interpretiert.
Mit ihren Fliederträumen und Nachtfantasien singt sie mit bemerkenswerter Wandlungsfähigkeit und `leichter, verspielt-zarter, plastisch-formbarer Stimme mit großem Umfang im virtuosen Wechsel von mitreißenden Songs und einfühlsamen Balladen´ (Badisches Tagblatt) Geschichten vom Sein in der Liebe und der Liebe im Sein von gestern und heute.
`Nach mehreren Zugaben werden die Akteure von dem begeisterten Publikum verabschiedet´. ( Süddeutschland)
`Ein außerordentlich bunter, vielseitiger, sehr unterhaltsamer Abend, in dem Lisenka Kirkcaldy nicht nur ihr fabelhaftes schauspielerisches Können entfaltet, sondern sich wiederum als stimmlich vitale, überaus temperamentvolle und vielseitige Gestalterin der Songs und Chansons erweist.´ (Bietigheim)


Film Interview


Gallery


Performances and Presentations